Alle Beiträge von Heideducht

Hexe erwartet Nachwuchs!

Jaaaaaa – wir freuen uns, heute berichten zu können – es hat geklappt!

Hexe erwartet Babys!! Gestern war der Ulltraschall und wir haben Herzchen klopfen gehört und gesehen.

Der Vater des neuen Wurfes ist Moritz  FanBi´s Elton (HD  A2   // DNA prcd-  PRA cl (frei) //    FN  frei

Und wir werden nun also ab dem 07.06.2019, um Pfingsten herum, wieder Nachwuchs in der Heideducht haben!!

Hexe wurde gedeckt!

Dieses Wochenende, 06.04. und 07.04.2019, wurde unsere Hexe gedeckt, und zwar von

Moritz  FanBi´s Elton (HD  A2   // DNA prcd-  PRA cl (frei) //    FN  frei

Wir werden also, wenn Hexe gut aufnimmt, dann wohl ab dem 07.06.2019 mit Babys rechnen können, nun heisst es Daumen drücken!

Ich bin am Samstag um 7 Uhr 30  losgefahren und war mit 2 kurzen Pipi Pausen um 11 Uhr da und Moritz ( FanBi´s Elton ) hat schon auf uns gewartet. Wir haben die Beiden in den Garten zum Kennenlernen geschickt und beide waren gleich häppy füreinander! Sie haben sich eine ganze Zeit geneckt und dann wollte Moritz gerne aufsteigen, aber Hexe wollte nicht so recht – sie weiß ja nun, was dann kommt und ist nicht mehr so blauäugig wie beim ersten Mal, nicht wahr!!! Also haben wir wieder etwas mitgeholfen und es hat geklappt! Nur Hexe war vom Gewacke, was Moritz veranstaltet, nicht so begeistert – Lach Lach – Moritz wackelt gerne immer noch mal nach,  obwohl er schon drin ist, das fand Hexe doof und sie hat gemurrelt. Henry war da letztes Mal viel ruhiger, er hat still gehalten und nicht mehr gewackelt – er war ja auf Hexe eingeschlafen und wir haben sein Schnarchen gehört! Egal – jeder Rüde hat eben seine Technik.  Wir haben dann noch nee Zeit geklönt  und uns für Sonntag morgen 10 Uhr wieder verabredet….. wir sind Sonntag  noch etwas mit den Beiden gelaufen wie am Samstag auch schon ,und Moritz und Hexe haben sich schöne Augen gemacht. Dann haben wir noch mal im Garten gedeckt und nun war auch Hexe dann ganz zu Frieden damit, dass Moritz noch ein paarmal wackelt!

Hexe und Moritz

News von Cookie, Jule und JoeCocker

In den letzten Wochen ist so Einiges passiert und wir wollen Euch berichten!

Als Erstes Neues von Cookie – der 3jährige Cocker, der in Bremen bei Astrid so gut untergekommen ist – Cookie musste leider wieder ausziehen. Nach Beißvorfällen ist er nun bei einem Hundetrainer, der sich ganz genau anschauen wird, woher Cookies Probleme rühren und ob und was für ihn getan werden kann.  Danke an Astrid, die so geduldig war und auch Unmengen an Kosten hatte und alles versucht hat, dass Cookie sich in die Familie integriert. Wir hoffen auf ein Happy End für Cookie..

Weitere ein wenig traurige Neuigkeiten gibt es auch von unserer Jule (Jasna) aus Hamburg – Jule musste ihr Zuhause in Hamburg verlassen, da sich Jules (ehemaliges) Frauchen nun nicht mehr um sie kümmern könne;  ganz ohne Spielzeug oder Decke kam sie zu uns, aber Jule hat sich bei uns gleich wieder heimisch gefühlt, bei Mama! Jule ist nach wie vor eine entzückende Hündin, die lediglich einen Grundgehorsam („Sitz“) konnte, – wie schade! – aber auch sauber ist sie problemlos, obwohl das Gegenteil behauptet wurde. Ganz besonders freut uns, dass sich hier nun der Kreis zum Positiven schließt, denn Jule ist nun vor einer guten Woche zu Astrid (siehe oben, Bericht zu Cookie) gezogen. Wir hoffen, dass es für Jule nun ihr verdientes Happy Home mit Happy end ist!

Und dann haben wir noch Joe Cocker getroffen!

Der Kleine ist ein schöner, lustiger und fröhlicher Rüde geworden, der in einem schönen Zuhause mit großem Garten leben darf!!  Gitta, Hans, Julia mit Freund, alle sind glücklch mit ihm und jeder geht mal Gassi – das ist doch Klasse!!! Sonntag gab es das erste Trimmen für Joe Cocker!

Jule ,Susi und Maja habe ich auch schon immer mal gemacht, die Welpenwolle ist nun bei fast allen raus und Jule ist praktisch als erste fertig im Haarkleid, sie ist so schlicht wie Mutter Hexe!

Mama Hexe:

und Nena: