Alle Beiträge von Heideducht

4 Wochen!

Auch Kessy ist nun vergeben und wird bald in Frankfurt leben – wir freuen uns!

Kuper sucht noch ein liebevolles Zuhause!

Alle Welpen wiegen jetzt ca 1600 – 1780 Gramm; alle Welpen mögen gerne draußen rumtollen und Mama Hexe  spielt gerne mit ihren Welpen  und sagt ihnen aber auch Bescheid, wenn sie zu heftig beißen! Sie knurrt dann leise oder greift mit dem Fang über ihre Schnautzen.

Die Welpen werden jetzt 2 mal am Tag zugefüttert, aber nur wenig, da Hexe noch gerne stillt und und Muttermilch ja am Besten ist!

Und es gibt wieder Fotos für Euch:

und noch ein paar Videos für Euch!

Kate, Kessy, Kuper und Kira Draußen!
Horst und die Lütten

3 Wochen alt

Unsere Kleinen sind nun 3 Wochen alt , haben alle ihre ersten Zähne, können durch die am Donnerstagabend aufgebaute große Kiste laufen und machen alle schon prima Pipi auf der Zeitung!

Letzte Woche am Sonntag habe ich ganz überraschend  Besuch  von Welpenkäufern bekommen, die Beiden haben eine rote 12 Jahre alte Cockerhündin und möchten jetzt ein Schwarz-Loh Mädchen dazu.. Sie haben sich dann nach einem ausführlichen Gespräch spontan für Kira mit dem Pinken Halsband endschieden  und freuen sich sehr, so ein hübsches Mädchen zu bekommen.

In der laufenden Woche hatten wir viel Spaß mit den Welpen , sie knurren schon, spielen mit den Geschwistern und trinken sich an Hexes Milchbar groß und stark. Kuper, der rote Rüde und Kara, die Hündin mit dem Orange Halsband, sind die Schwersten mit 1375 g. 

Wir hatten Sonnabend einen schönen endspannten Tag mit Familie Rimili aus Mainz  mit Labrador Hündin  Lotta,  die sich dann für Kara endschieden haben . Und am heutigen Sonntag, 30.06. 19  kam Familie Hohlfeld zu uns, um sich ihre Hündin anzusehen, die kleine Kate mit dem weiß-Pinken Halsband! Die beiden  erwachsenen Töchter haben es sich nicht nehmen lassen, die Eltern  beim Aussuchen zu unterstützen .

 Wir haben noch 2 Welpen zu vergeben!

Und zwar den Roten Rüden Kuper (Farbe von Kupfer) Kuper ist ein ruhiger Welpe, der meckert, wenn er die Zitze nicht schnell genug erreicht, er kommt nach Opa Cheiron.

Und Hündin Kessy Rotes Halsband –  ist  dunkel  Schwarz-Loh, sie ist etwas temperamentvoller als Kira und Kate, aber ruhiger als Kara zu dieser Zeit. 

 

Ein paar Videos:

Hexe stillt
Labrador Lotta aus Mainz zur Welpenschau zu Besuch – die kleine Kara wird ihre neue Freundin!
Alle am Wasser Lotta Labrador, Hexe ,Nena Spaß


und noch ein paar Fotos!

Augen auf!

Heute gibt es Videos vom 21.06.!
Auf den Videos kann man sehen, das die Kleinen am 21.06.19 schon sehr weit sind und schon durch die Kiste laufen können. Alle hatten am 11. Lebenstag die Augen auf; sie machen schon die ersten Knurr- und Spassgeräusche.
Die Babys haben vom ersten Tag an zugenommen und wiegen nun alle knapp 1 kg! Wir freuen uns sehr über unsere tolle Mutter Hexe!

21.06.2019
21.06.2019

1 Woche alt!

Die Welpen sind nun eine Woche alt und entwickeln sich prächtig!
ALLE Babys nehmen kräftig zu, Kuper der rote Rüdewiegt schon 695 g! Oranges Halsband (vormals weiß) 660 g, rotes Halsband 650 g, Kalle 650 g, Pinkes Halsband 600g und Weiss Rosa Halsband auch 600 g!
Fest vergeben ist bereits Kalle (grünes Halsband), er geht nach Berlin; und auch ein Mädchen, welches, steht aber noch nicht fest!

 


die ersten Tage

Es gibt heute für Euch ein paar Videos, dann natürlich Fotos und die aktuellen Gewichte der Lütten!!


09.06.2019
09.06.2019

10.06.2019 Heute morgen war die Schlafzeit bei uns schon um 5.15 Uhr zu Ende – Hexe kam andauernd ins Schlafzimmer war am Hecheln! Frauchen hat ihr gleich 1/2 Ampulle Calcium Frubiase gegeben, das bekommt Hexe schon seit einer Woche vor der Geburt. Und dann wurde Fieber gemessen ohne Meckern, weil Frauchen ja helfen soll, da mir, Hexe, es nicht so gut geht!!! Und bei dem letzten Wurf hatte ich das Gleiche !!! Dawaren meine Babys aber schon 4 Wochen alt – 39 Fieber – das ist zwar noch nicht schlimm, aber ich muß schon so hecheln!

Mein Frauchen wußte gleich Bescheid, hat mir noch Ferrum D6 alle 15 min 4 Tabletten verabreicht und hat mich in den Arm genommen ( jetzt wo mir es nicht gut geht, darf sie das!!!!!) und getröstet. Und dann um 7 Uhr 30 war das Hecheln vorbei und mir geht es wieder gut. Man nennt das Eklampsie – die Babys waren so verfressen und haben mir alle Mineralien ausgesaugt . Dann bekommt man Fieber und dann ganz steife Beine (hatte ich diesmal aber nicht, weil ich Frauchen gleich Bescheid gesagt habe, das mir nicht gut ist) und nun haben wir die Zufuhr von Calcium auf 2 mal 1/2 Ampulle erhöt und nun ist alles wieder gut.

Die Babys haben nichts davon gemerkt, die hatte ich schön satt und warm in meiner Kiste!!! Und wenn ich scharren muß, wie man es auch vor der Geburt macht, gehe ich immer aus der Wurfkiste, dann kann ich auch meine Babys nicht verletzen und auch nicht einbuddeln.

Meine Babys haben kräftig zugenommen! 

09.06. Gewichte, abends gewogen:

Rot wiegt 395 g / Grün 375 g / Pink 375 g / Weisrosa 355 g / Weiß Jetzt Orange 400 g und der Rote Rüde auch 400 g

Rüde Grün heißt nun Kalle!